Heel erg bedankt & al het beste, Arjen Robben!

  • Seit heute ist klar, dass Arjen Robben uns zum Ende der Saison verlässt. Arjen war maßgeblich an der erfolgreichsten und für viele Fans schönsten Ära des FC Bayern München beteiligt.


    Unglaubliche Tore, Siegeswille pur, Mia san mia in Reinkultur. Arjen wird hier für viele Generationen ein Vorbild für Professionalität, Ehrgeiz und Wille sein. Wille zu siegen, zurückzukommen, sich zu beweisen.


    Ich bin sehr traurig, dass es nun so weit ist. Aber wir wussten alle, dass der Tag kommt, und wir wissen auch, dass es an der Zeit ist.


    Jetzt haben wir nochmal eine Rückrunde und ein paar Spiele zusätzlich, um ihn zu feiern, ihm zu danken und uns gemeinsam an seine besten Momente zu erinnern.


    Danke, Arjen. Dein Trikot aus 2013 wandert nach der Saison in den Rahmen und wird für immer in Ehren gehalten.

    Hoffentlich sieht man sich mal wieder, um noch ein paar neue Kapitel unserer gemeinsamen Geschichte beim FC Bayern zu schreiben!


    Lasst den Tränen und der Dankbarkeit freien Lauf.*g* Setzt ihm ein Forums-Denkmal!


    Falls das in holländisch oben falsch ist, bitte ich um Korrektur...;)

  • Ich hab jetzt schon eine Gänsehaut vom Lesen, weigere mich aber noch etwas dazu zu schreiben. Das schaffe ich erst, wenn er wirklich zum letzten Mal vom Platz geht.


    Für mich einfas DAS Gesicht dieser Generation.

  • Der Arjen hats gemacht

    "in unserer Wembley Nacht"


    Danke Arjen, für fast 10 grandiose Jahre im Bayern Trikot.

    Du hast dich für immer in unsere Herzen gespielt.


    Aber die Reise ist ja noch nicht vorbei, bis dahin noch viel Erfolg

    und viele schöne Tore.

    "Ihr könnt euch nicht vorstellen, was mir dieser Club bedeutet, weil ich ja nicht so viel spreche"

    Bixente Lizarazu

  • Danke Arjen, dass du dich zu meinem absoluten Lieblingsspieler entwickelt hast. Du bist und bleibst eine Vereinslegende. Zu nennen neben Beckenbauer, Müller, Kahn, Lahm und den anderen Spielern, die unseren Verein zu dem gemacht haben, was er ist.


    Du warst immer der absolute Musterprofi und ein Idol für die jungen Spieler wie es sie nur ganz ganz selten gibt.


    Dein Ballgefühl, dein Antritt, deine Schusstechnik waren immer ein Hochgenuss.


    Ich würde mich freuen wenn du unserem Verein in irgendeiner Form erneut beehren würdest.


    10 Jahre gehen viel zu schnell um.


    Het ga je goed

  • Wir können den kompletten Thread als PDF exportieren und dann muss man mal schauen wie man ihm diese zukommen lassen kann!

    Also immer schön weiter diese zukünftige Legende ehren!

    Wir sehen nicht dabei zu, wie Uli Hoeneß UNSEREN Verein und sein eigenes Lebenswerk derart beschädigt.

    https://uliout.de/ | Twitter | Facebook

    Bilder von externen Webseiten einbinden - BITTE BEACHTEN

    koan Klopp - koane Anwälte und koane Psychos


    Zur Aktuellen Lage beim FCB:
    Die labern alle zu viel. Und dann stellen sich Kovac, Brazzo und auch noch Kalle hin, um zu viel darüber zu labern, dass sie zu viel labern. (eternal)

  • Danke Arjen, für einfach alles. So einen Profi zu finden, mit so viel Ehrgeiz und so viel Technik und Spielverständnis, ist nicht immer leicht und ihn dann auch noch verabschieden zu müssen, fällt umso schwerer.

    In meiner Erinnerung, wird ein Arjen Robben immer fest mit dem FC Bayern verwurzelt sein.

  • Ich hab ihn ja als Püppchen. Die bleibt.


    Fußballerisch wird irgendwann ein Linksfuß irgendwo in der Bundesliga seinem Gegenspieler am Strafraumrand den Haken nach rechts vormachen, dann nach links ziehen und mit einem schönen Schlenzer das Ding versenken.


    Und der Reporter wird den Arjen benennen.


    Das kann ihm niemand mehr nehmen. Und das finde ich saugut.


    Dank je, Arjen Robben!

    Ich hab das Deutschland-Tagebuch über Pep gelesen. Da traf mich die Erkenntnis, dass ich nichts Großartiges mehr erwarten darf. Seitdem geht´s mir wieder besser...