Beiträge von fcb_hog

    Es ist entschieden: Der FC Bayern wird kein Angebot für Mario Mandzukic (33) abgeben!

    Der Stürmer von Juventus Turin hatte sich große Hoffnungen auf eine Rückkehr nach München gemacht, wo er schon von 2012 bis 2014 spielte. Trainer Niko Kovac (47), der mit Mandzukic als kroatischer Nationaltrainer bei der WM 2014 zusammenarbeitete, hatte die Verpflichtung des Angreifers intern vorgeschlagen.


    https://www.bild.de/bild-plus/…-64040558,la=de.bild.html

    Keine Verlängerung bei RB, kein Wechsel zu Bayern Werner lässt nächstes
    Ultimatum verstreichen

    https://www.bild.de/bild-plus/…-64036670,la=de.bild.html

    ...

    Auch ein Wechsel zum FC Bayern ist wohl vom Tisch. Nach den Neuverpflichtungen von Ivan Perisic (30/Inter Mailand), Philippe Coutinho (27/Barcelona) und Mickael Cuisance (20/Gladbach) hatten die Boss Karl-Heinz Rummenigge und Uli Hoeneß durchblicken lassen, dass sie den Kader als gut besetzt empfinden. Weitere Neue eher nicht geplant sind.

    Wahrscheinlich deshalb: Werner bleibt in Leipzig, spielt unter Neu-Trainer Julian Nagelsmann in der Bundesliga und der Champions League. Und verlängert seinen Vertrag vorerst nicht. Allerdings könnte diese Verlängerung auch noch in der laufenden Saison stattfinden.

    Andernfalls würde der Vertrag von Werner nächsten Sommer auslaufen. Und der Nationalspieler könnte ablösefrei und mit Handgeld zum FC Bayern wechseln.


    :thumbup::thumbup:___. Ablösefrei könnte sogar ich mit diesen rennläufer leben...

    Die 120 Mio sollte man aber besser in den jungen Havertz stecken. Die zahlen sich dann länger ab.

    Aber die absolut wichtigste Baustelle ist erst mal ein anderer Trainer. Coutinho ist jetzt 1 Jahr mal da und ganz sicher auch eine Verstärkung.

    Cuisance:

    - Fahren ohne Führerschein

    - Autounfall A52 mit Schwerverletzten

    - beleidigt u bepöbelt hochrangige Vereinsbosse - fordert für diese Saison Stammplatz

    - Eberl sagt er ist einfach "belastend"

    Brazzo: "er hat einfach eine Top-Mentalität" :P


    Hab das mal drüben von Geneviere geklaut.


    Kann mir bitte einer erklären warum wir den kaufen. Also sachlich mit Gründen. Ich kapier diesen Transfer Null komma Null. Weder haben wir da einen Bedarf noch auf Jahre einen Bedarf da wir auf dieser Position lauter noch jüngere Spieler haben.

    Dann noch so eine Charaktergranate 8|:cursing:

    Florian Plettenberg‏ @Plettigoal###b class=" EdgeButton EdgeButton--secondary EdgeButton--medium button-text follow-text" style="color: rgb(59, 148, 217); font-size: 14px; font-family: inherit;"###Folgen@Plettigoal folgen

    Mehr

    Noch nie so einen aufgelösten Sanches gesehen. Willst du wechseln habe ich ihn eben gefragt. Seine Antwort: „Yes!“. Dann geht er.

    Sanches stand in der Ecke alleine und sprach mit einem Kollegen und mir. Kopf runter. Ganz leise, traurige Stimme. Winkte uns heran. Bist du traurig? „Natürlich.“ Trainer-Entscheidung so erwartet? „Nein.“


    #Sanches weiter: „Das ist keine gute Situation für mich. Es ist zum zweiten Mal, dass ich zu einem anderen Verein will. Aber man lässt mich nicht gehen. 5 Minuten sind nicht genug für mich.“ Willst du wechseln? „Ja.“



    wundert mich nicht wenn man nur verarscht wird

    Also Reanto sollte nun die Freigabe bekommen. Niko seine Sprüche dass er mehr spielt, er meinte wohl mehrmals 3 Minuten, kann er vergessen wenn jetzt auch noch Courtinho kommt. Unglaublich dieser Schwätzer von Kovac ko nix

    Super Deal. Aber die Konditionen werden nicht gerade happig sein. Hauptsache der Kovac Kritiker James musste gehen, bzw. wurde vergrault.


    Hoffentlich haben die denen von Barca nix mit Kimmich zugesagt, nicht mal die kleinste Hoffnung dürfen die denen machen

    Noch was zu Sane

    https://www.bild.de/bild-plus/…-64012162,la=de.bild.html

    Was das für einen Bayern-Wechsel bedeutet Sané wird in Innsbruck operiert

    Die Bundesliga beginnt am Wochenende – und Leroy Sané (23) verbringt es in Innsbruck in der Klinik.

    Der schnelle Transfer des Nationalspielers von Manchester City zu Bayern war geplatzt, weil sich Sané vor zwei Wochen das vordere Kreuzband im rechten Knie angerissen hatte.Sané ist nach BILD-Informationen am Dienstag per Privatjet von Manchester nach Innsbruck geflogen, um sich bei Spezialist Dr. Christian Fink untersuchen zu lassen.

    Pikant dabei: Knie-Experte Fink versteht sich blendend mit den Bayern, operierte zuletzt die Knie-Verletzungen von Hernandez und Tolisso. Der Kontakt Sanés zu Fink soll nach BILD-Informationen allerdings über die DFB-Ärzte zustande gekommen sein. Der FC Bayern wollte sich auf BILD-Nachfrage nicht zur Sané-OP äußern.Auch pikant: Pep Guardiola (48) hatte angekündigt, dass Sané am Dienstag oder Mittwoch dieser Woche in Barcelona bei Dr. Ramon Cugat operiert wird, seinem Vertrauensarzt.

    Gestern sagte Pep in Manchester nur kurz und knapp: „Er wird dieses Wochenende operiert, denke ich.“

    Der Grund für die Verzögerung soll die noch zu große Schwellung gewesen sein.

    Nach der OP am Wochenende in Innsbruck wird sich bei Bayern entscheiden, ob eine Verpflichtung trotz des Ausfalls bis Anfang nächstes Jahr weiter infrage kommt.


    Dass Bayern bei Sané ernst machen wollte, zeigt ein Satz von Präsident Uli Hoeneß (67) zu "Euro am Sonntag": „Wenn Sie mich vor drei Jahren gefragt hätten, ob der FC Bayern jemals 100 Millionen Euro für einen Spieler ausgibt, hätte ich gesagt Nein. Und jetzt haben wir es doch überlegt.“


    Die Überlegungen sind noch nicht zu Ende...

    Ivan Perisic (30) steht kurz vor einem Wechsel von Inter Mailand zum FC Bayern!

    Die Münchner leihen den kroatischen Vize-Weltmeister erst ein Jahr aus. Gebühr: bis zu fünf Mio Euro. Danach könnten sie ihn per festgeschriebener Kaufoption für 20 Mio Euro kaufen.

    Anfang nächster Woche soll er den Medizin-Check absolvieren, danach seinen Vertrag unterschreiben.

    Bayerns Sicherheits-Plan mit Perisic!

    Nach dem Knie-Schock um Leroy Sané (23/Manchester City) soll der Ex-Dortmund- und Wolfsburg-Star vorerst eine Alternative für die Flügel des Rekordmeisters sein. Der Vorteil: Perisic ist für einen Außenspieler selten verletzt. Seine längste Pause betrug 56 Tage. Der Grund: ein Schulterbruch Ende Juli 2014.

    Serge Gnabry (24/muskuläre Probleme) und Kingsley Coman (23/Knie-Prellung) mussten schon in der Vorbereitung etwas kürzer treten. Ihre Vorgänger, Franck Ribéry (36) und Arjen Robben (35), wurden immer wieder von Verletzungen lange zurückgeworfen.

    Perisic ist verlässlich und ein Kämpfer. Genau das schätzt Niko Kovac (47). Der Bayern-Coach trainierte den Angreifer von Oktober 2013 bis September 2015 bei der kroatischen Nationalmannschaft.

    Kroatien-Journalist Stipe Antonijevic (29/NOVA TV) zu BILD: „Unter Kovac wurde Perisic Kroatiens gefährlichster Angreifer! Er ist mit beiden Beinen stark, ist technisch auf einem Top-Niveau. Jetzt ist seine letzte Chance zu beweisen, dass er es bei einem Weltklasse-Verein wie Bayern packen kann. Unter Kovac hat er seinen besten Fußball gezeigt. Er kennt die Bundesliga gut. Kovac und Perisic? Das passt wie die Faust aufs Auge.“


    Sollte es mit Perisic und Bayern trotzdem nicht funktionieren, kann der Rekordmeister einfach die Kaufoption nicht ziehen. So oder so: Ein weiterer Flügelspieler soll bis 2. September noch kommen.

    Ein möglicher Kandidat: Steven Bergwijn (21). Der Holländer wird aber auch von Sevilla umworben. Rund 40 Mio Euro Ablöse soll er kosten. Aber: PSV Eindhoven will mit Bergwijn verlängern. Noch gibt es keine konkreten Gespräche zwischen Bayern und dem Spieler.

    Auch die Personalie Timo Werner (23) könnte nach der Sané-Verletzung wieder heiß werden. Der flexible Leipzig-Angreifer (Vertrag bis 2020) ist für 25 bis 30 Mio Euro zu haben, auch wenn RB gerne eher 35 Mio hätte. Werner kann sich einen Wechsel gut vorstellen, wenn Kovac ernsthaftes Interesse zeigt. In Leipzig soll er verlängern oder diesen Sommer noch wechseln. Aktuell spricht nichts für eine Vertragsverlängerung. Konkrete Gespräche über einen Bayern-Wechsel gibt es derzeit aber nicht...


    https://www.bild.de/bild-plus/…-63889922,la=de.bild.html


    Zitat

    Kovac und Perisic? Das passt wie die Faust aufs Auge.“

    Genau das ist das Problem ___.___.

    Wechsel fast perfekt Nanu! Perisic wird für
    Bayern billiger

    Gibt Ivan Perisic (30) bald sein Bundesliga-Comeback?

    Nach dem Knie-Schock um Leroy Sané (23) und dem möglicherweise platzenden Wechsel zum FC Bayern haben die Münchner in Perisic bereits Ersatz gefunden.

    Nach zwei Jahren in Dortmund (2011 bis 2013) und Wolfsburg (2013 bis 2015) könnte der Stürmer jetzt in die Bundesliga zurückkehren. Und: Für die Bayern sogar billiger werden als bisher berichtet.

    Nanu! Perisic wird für Bayern billiger

    Die Rahmendaten: Der Kroate hat in Italien noch einen Vertrag bis 2022. Die Münchner würden ihn erst ein Jahr ausleihen (für bis zu fünf Mio Euro). Danach könnten sie ihn per festgeschriebener Kaufoption nach BILD-Informationen für 20 Mio Euro kaufen. Dazu kommen möglicherweise noch Bonuszahlungen im niedrigen Millionen-Bereich. Zuvor war immer berichtet worden, die Kaufoption läge bei 30 Mio Euro.

    Inter und die Bayern sind sich bereits einig. Ein Faktor: Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge, der für beide Klubs spielte und noch immer beste Verbindungen zu Inter hat. Nach BILD-Informationen sind sich auch Perisic und Bayern einig. Der Spieler muss nur noch letzte Details mit Inter klären. In der kommenden Woche wird der Deal dann offiziell.

    Perisic spielt seit 2015 bei Inter, hat unter Trainer Conte aber wohl keine Zukunft. Jetzt könnte er schon bald wieder in der Bundesliga spielen.


    https://www.bild.de/bild-plus/…onToLogin,la=de.bild.html