Beiträge von eddiedean

    Ich weiß gar nicht, ob man dann direkt riesige Verluste fahren muss.

    Wir haben da so einen Sportartikelhersteller als Anteilseigner im Club, der in 2020 430 Millionen Euro Gewinn gemacht und ordentliche Dividenden ausgeschüttet hat.

    Warum kann uns dieser Anteilseigner nicht zwei ordentliche Bundesligaspieler und ein Toptalent finanzieren? Oder bei Goretzka und Kimmich ins Gehalt einsteigen?

    Wenn wir so knapp sind, warum spielt Stiller dann in Hoffenheim, statt hier die Nummer 4 im ZM zu sein? Weil hier immer alle fit sind und das keiner moderiert bekommt? :)


    Ich weiß es auch nicht, aber irgendwie passt da hinten und vorne was nicht zusammen.

    Die 10 Mios dann aber als Paket mit Ablöse und Gehalt, oder? Nicht, dass wir aus Versehen den Euro zu viel ausgeben...


    Ich bin ja durchaus dabei, wenn es heißt, dass wir aufgrund Corona sparen müssen. 150 Mios Umsatzverlust, vielleicht sogar noch mehr, sind einfach heftig, und Normalität in den Stadien sehe ich noch lange nicht.

    Aber das entschuldigt einfach nicht die groben Böcke, die wir uns kaderpolitisch erlauben.

    Sarr darf hier einfach niemals einen Vertrag bekommen. Das ist einfach kein Bundesligaspieler, geschweige denn ein Bayernspieler. Kostet aber wie einer. Wie kann man so eine Entscheidung treffen?

    Warum spielt Thiago seit einem Jahr in Liverpool ohne dass eine vollständige Ablöse jenseits der 30 Millionen bei uns ist? So knapp können wir ja nicht sein, wenn wir einem stinkreichen PL Club Ratenzahlung gewähren.

    Warum halten wir mit Boateng nicht den besten IV der Saison? Wie viele IV auf dem Niveau gibt unser Kader denn so her?


    Warum werden, als man auf dem absoluten Gipfel ist, zwei Vollnulpen als Trainer verpflichtet, die uns mindestens zwei Jahre Entwicklung kosten?


    DAS sind doch die Dinge, die uns wirklich weh tun. Vermeidet man diese komplett offensichtlichen Fehler, tut Corona zwar weh, im Zweifel reicht aber ein Pflaster. Bauen wir selbst noch Bockmist obendrauf, wird das womöglich schnell zur OP am offenen Herzen.

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Busquets also vielleicht. Lange nicht mehr spielen gesehen...

    Kann mich mal jemand auf einen aktuellen Stand bringen. in der anderen Quelle seh ich vor lauter blauen tabulösen Balken nix mehr ^^

    Nein ernsthaft, gibt es irgendwas wichtiges neues?

    Wijnaldum geht wohl zu Barca statt zu uns, wobei Uli "gehört" haben will, dass wir an ihm gar nicht interessiert sind.

    Ansonsten ist aber echt Ebbe an der Gerüchtefront.

    Viel erwarte ich mir aber eh nicht. Eventuell ein ablösefreier oder auf Leihbasis zu transferierender ZM, und falls man Sarr verkauft bekommt wird auch da noch was passieren.


    Nagelsmann möchte angeblich gerne noch einen IV (was ziemlich lustig ist), und mir wäre das auch ganz recht.

    Der FC Bayern hat Omar Richards verpflichtet. Der 23-jährige Abwehrspieler kommt ablösefrei vom britischen Zweitligisten FC Reading und unterschrieb beim Deutschen Meister einen Vertrag bis 2025. Er erhält die Rückennummer 3.


    pasted-from-clipboard.png


    Da bin ich ja gespannt. Wird ne interessante Geschichte. Was passiert eigentlich mit Sarr???

    Nachdem Richards nach links gehört, hat das erstmal keinen Betug zu Sarr...

    Ansonsten ist mir aber auch recht wurscht, was mit dem passiert, solange es woanders passiert.

    Jetzt ist es also tatsächlich so weit.


    Er sagt in der Doku, dass in Prag nicht die Spieler die Tore geschossen haben, sondern die Fans.

    Nicht die Spieler haben die Tore geschossen.

    Die Fans!

    Und der Kerl geht jetzt ohne eine einzigen Fan im Stadion?!

    Das Leben schreibt so dermaßen traurige Geschichten.


    Ich habe Javis ersten Treffer per Fallrückzieher live im Stadion gesehen und werde das gern benutzen, um noch in vielen Jahren klug daher zu schätzen, wenn ich als alter Knochen von diesem unfassbaren Spieler erzähle.


    Ein guter Freund hat Javi mal sehr treffend beschrieben, noch vor seiner Verletzung, und das ist für immer die perfekte Definition dieses Spielers geblieben:

    Da liegen 8 Leute auf ihm, du siehst nur noch Gegner, und was passiert? Javi kommt da raus. Mit Ball!


    Javi ist das Sinnbild des Unterschiedsspielers. Javi war der Schlüssel zum FCB der Jahre nach 2012.

    Sprich: zum größten und erfolgreichsten FCB aller Zeiten. Vielleicht, ganz eventuell, hätten wir ohne ihn das Triple geholt.

    Aber nicht 2013. Er war es, der uns in diese Epoche gekämpft hat.


    Bindet den Mann ein, wenn er Lust hat. Javi ist Bayern München pur. Er konnte es kaum fassen, dass er geschafft hat, was so vielen großen Spielern verwehrt blieb. Er ehrt das Trikot, hält es hoch, verkörpert auf und neben dem Platz, was der FCB darstellt. Kampfgeist, Leidenschaft, Wille, Offenheit, Freude am Spiel.


    Javi, du sagst, die Fans haben die Tore in Prag geschossen. Ich hatte an dieser Stelle irgendwie was im Auge und ziemlich viel Gänsehaut. Selten hat hier einer so wertgeschätzt, was der FCB ihm gab.

    Aber du hast alles zurückgeben. Mit Zinsen.


    Danke, Javi. Komm bald wieder!

    Würde mich zwar wundern, wenn wir da jetzt schon den Monstervertrag raushauen, aber grundsätzlich ist alles, was Kimmich an uns bindet, natürlich zu begrüßen. Gerne auch direkt bis zum Rentenalter. Also, seinem, nicht meinem.:|

    Schätze, wir haben das Ohr so am Markt, dass wir diese Verlängerung vorantreiben müssen.

    Seine Leistungen rechtfertigen es allemal, da steht nunmal der Kapitän der nächsten 10 Jahre und unumstrittene Anführer auf dem Platz.

    ❗️Update #Nianzou: To my information his comeback in the team training is expected in the middle/end of November. Club want to be carefully. Very positive: His integration is doing great. He is understanding German very well already. @SPORT1


    Plettenberg bei Twitter. Klingt gut.:thumbup:

    Cuisance als Leihe mit Kaufoption nach Marseille auch fix.


    Ich glaube, Leeds hat da ein ganz linkes Spiel abgezogen.

    Das kristallisiert sich heraus, ja. Ist wohl auch nur dem Anstand der unsrigen geschuldet, dass wir die Nummer nicht öffentlich breit treten.

    Aber da scheint auf dem Rücken des Spielers etwas echt Schmutziges gelaufen zu sein.


    Ich hab das jetzt mal alles sacken lassen...


    Nianzou kann ich null bewerten. Aber da überschlägt die Fachpresse in Frankreich sich schon lange, von daher bin ich da optimistisch und freue mich sehr darauf, ihn endlich spielen zu sehen. Theoretisch dürfte es ja auch dort Spielzeit geben, und Boa und auch Süle können Pausen durchaus brauchen.


    Sané ist natürlich ein Toptransfer, der uns auf den Flügeln wirklich auf extrem hohem Niveau breit aufstellt. Gnabry ist auch auf Toplevel angekommen, Coman kann, wenn fit, Spiele entscheiden.

    Was uns zu Costa führt...

    Was war das im ersten halben Jahr für ein unfassbar geiler Spieler. Eigentlich die völlig legitime Nummer 3 hinter Robbery für lange Zeit. Hätte da auch genug Spiele machen können.

    Und dann hatte der offensichtlich irgendein Problem. Selten hat mich ein Spieler so sauer gemacht.

    Er kann ein Assist-Monster sein. Er ist technisch unfassbar gut.

    Bringt er das, was er kann, darf er damit gerne Wiedergutmachung für seine unverschämten Abschiedsmonate hier betreiben...


    Und dann gibt es da den Eric Maxim Choupo Moting.

    Puh.

    Soll ein netter Typ sein. Wirkt sympathisch. Hab absolut gar nichts gegen ihn.

    Sportlich allerdings lief er bei mir bisher in der Kategorie "nicht existent"...

    Als Paris den holte, hielt ich das zuerst für einen großen Witz. Dass er nun bei uns spielt, ist für ihn ein Märchen und für mich eigentlich undenkbar...

    Aber jetzt ist er hier. Würde mich sehr freuen, wenn er hier im Rahmen seiner Möglichkeiten zündet und seine 10, 15 Buden macht. Das eindeutig Positive an der Nummer ist, dass wir wieder einen klaren Lewy-Back-up haben, der laufstark ist und zumindest theoretisch die Lewy-Rolle in unserem Spiel übernehmen kann.


    Zu Sarr kann ich gar nichts sagen. Die Aufgabe war in meiner Wahrnehmung, zu verhindern, dass Josh nach rechts hinten muss, wenn Pavard ausfällt, und Pavard zu entlasten.

    Heißt: ist er ein ordentlicher Bundesligaspieler, ist die Aufgabe erfüllt. Ist er noch dazu eine druckvollere Alternative zu Pavard, ist das ein toller Transfer.


    Dann gibt es da noch Marc Roca. Als der letztes Jahr heiß gehandelt wurde, habe ich mich näher mit ihm beschäftigt, ihn allerdings völlig aus den Augen verloren, als er nun mit Espanyol runter ging.

    Meine Hoffnung ist, dass er einen Teil von Thiagos Wert auf dem Platz ersetzen kann. Dass er Pressingresistenz mitbringt, Handlungsschnelligkeit, und die wichtigen Zweikämpfe im richtigen Moment gewinnt. Der Anspruch dabei ist nicht, dass er da sofort liefert. Wenn er da rein wächst und die Nummer 3 hinter Kimmich/Goretzka wird oder mittelfristig sogar ernsthaft Goretzka angreift, war das ein Toptransfer.


    Das nackte Ergebnis ist gut, denke ich. Ob der Kader breit genug ist, wird sich zeigen. Nach wie vor bin ich überzeugt, dass der sportliche Wert von Thiago so groß war, dass man ihn nicht hätte abgeben dürfen. Das war der big fail der letzten Jahre überhaupt, gerade mit den Rahmenbedingungen, die Corona uns wohl gibt.


    Aber gut, jetzt ist es so. Ich glaube schon, dass Brazzo in Kombination mit Neppe einen guten Job macht. Trotzdem fühlt es sich immer wieder planlos an. Dass Uli vor ein paar Tagen im Dopa sagt, wie blöd er es findet, dass Liverpool auf Zeit spielt, um dann als AR aktiv daran mitzuwirken, vier Transfers möglichst kurz vor Deadline zu machen - puh. Okay, bei CM musste kein Angebot gemacht werden, geschenkt. Kann sich ja nun jeder selbst ausdenken, wie toll das ist.


    Für mich ist der Kader im Zentrum zu schmal. Ich wünsche mir aber, dass es gutgeht!

    Aber was Hainer nicht sagt sind die Einnahmen, die plötzlichen! Thiago, MC und evtl. noch Martinez!

    Plus die ganzen Prämien aus CL und SC die ja sicher auch nicht geplant waren!

    Aus Liverpool kamen ja erst 5 Millionen....

    Unabhängig davon schreibt netzgnom aber schon die einzig logische Folgerung: dann darf ich einfach niemanden abgeben. Das muss mir bitte mal jemand erklären, was wir uns dabei denken...