Beiträge von eddiedean

    08:07 Uhr: Xavi adelt Kimmich: "Perfekter Spieler für Barca"

    Ex-Barca-Spieler Xavi Hernandez hat bei einem Treffen mit Joshua Kimmich diesen in den höchsten Tönen gelobt. Bei einem vergangenen Gespräch mit Xavis Ex-Trainer Pep Guardiola, erzählte dieser Xavi mit Begeisterung von einem Spieler namens "Kimmitsch". Von diesem Moment an verfolgte Xavi die Karriere Kimmichs und ist mittlerweile selbst von dessen Leistungen angetan: "Ich wusste sofort, als ich dich spielen sah, dass du ein großer Spieler werden kannst. Joshua ist die Gegenwart und Zukunft des FC Bayern und der deutschen Nationalmannschaft. Und du kannst wirklich auf jeder Position spielen. Du wärst von der Spielweise her der perfekte Spieler für den FC Barcelona", sagte der Weltmeister von 2010 direkt zum Bayern-Youngster.


    spox.com

    davies ist technisch und körperlich absolut bundesligatauglich. ihm fehlt das taktische verständnis. und da haben wir das problem...

    Für die taktischen Anforderungen, die wir aktuell stellen, reicht es allemal.8o


    Mir ging es übrigens mit Jeong (und das nicht zum ersten Mal...) so wie vielen hier mit Davies. Den fand ich viel zu hektisch und unüberlegt, sehr unsauber und oft mit den falschen Entscheidungen.

    Allerdings halt auch schon sehr viel mutiger und risikoreicher, was ein Flügelspieler ja durchaus sein sollte.


    Bei Davies habe ich in der Tat auch gar nichts erwartet und hatte irgendwie vor allem noch die komplett verkorkste Anfangsphase von Sanches vor Augen, der ja hochdekoriert ankam und gar nichts halten konnte.


    Bei mir überwiegt vor allem die Erleichterung darüber, dass wir da wohl keinen verunsicherten Buben haben, sondern einen, der den Kopf einschaltet.


    Dass junge Spieler hier so lange keine große Entwicklung machen, wie Kovac da ist, ist aber auch klar. Und dass viele erstmal enttäuscht sein werden, sobald sie erfahren, dass das "Projekt" von Brazzo und Kovac aus "Schlag lang und geh auf den zweiten Ball" besteht, ist auch zu erwarten...

    Ohne jetzt euphorisch werden zu wollen: ich fand das ganz vielversprechend gestern. Mir hat vor allem gefallen, dass er sehr intelligent gespielt hat. Junge Offensivspieler neigen ja dazu, möglichst viel Spektakuläres zeigen zu wollen und sehr eigensinnig mit dem Kopf durch die Wand zu wollen.

    Davies hat variabel die Wege über den Flügel und durch die Mitte gesucht, hatte schon eine Entscheidungsfindung, wann er ins 1vs1 geht oder besser die Kollegen mitnimmt.

    Weiter so, Fonzi!

    Zitat von spox.com

    Chelsea will FC Bayern bei der FIFA anzeigen

    Der FC Chelsea ist wegen des Werbens des FC Bayern München um seinen Angreifer Callum Hudson-Odoi verärgert und denkt darüber nach, den FCB bei der FIFA anzuzeigen. Nach Informationen von Goal und SPOX will Chelsea diesen Schritt gehen, sollten sich Beweise dafür finden lassen, dass die Münchener den Teenager illegal kontaktiert haben. Dies wäre zum Beispiel der Fall, sollten die Bayern mit dem Angreifer direkt, über ein Familienmitglied oder einen Berater verhandelt haben, ohne dazu von Chelsea zuvor die Erlaubnis eingeholt zu haben.

    :rolleyes: Diese Spielchen sind doch bescheuert. Da ist doch noch nie irgendwas passiert, oder?

    Im allerbesten Fall würden Stammelf und der Kader nach dem Winter vielleicht so aussehen:


    Neuer

    Ulreich

    Hoffmann

    Früchtl (verliehen in Liga Zwei mindestens)


    Kimmich

    Rafinha

    Boateng

    Süle

    Hernandez

    Alaba

    Hummels weg


    Thiago

    Goretzka

    Rabiot

    Tolisso

    Sanches

    Javi zurück nach Bilbao


    Coman

    Gnabry

    Davies

    Hudson-Odoi

    Ribéry

    Robben


    Müller

    Lewandowski

    Wagner



    Erste Elf wäre dann wohl ungefähr so:


    ------------------------------------------------Neuer--------------------------------------------

    --------------------------------Süle-----------------------Hernandez------------------------

    -------Kimmich----------------------------------------------------------------Alaba----------

    -------------------------------Rabiot-----------------Thiago----------------------------------

    ----------Gnabry----------------------James----------------------Coman-----------------

    ---------------------------------------Lewandowski------------------------------------------


    Durchschnittsalter 25,27 Jahre...


    Wunschelf bei mir:


    -----------------------------------------Neuer-------------------------------------

    --------------Boateng---------------Süle----------------Hernandez-------

    --------------------------------------Rabiot---------------------------------------

    ---------------------Kimmich---------------Thiago----------------------------

    --------------------------------------James---------------------------------------

    -------Gnabry-------------------------------------------------Coman--------

    ------------------------------------Lewandowski.....................................



    Könnte Spaß machen!

    Bild hat es jetzt ausführlicher und Brazzo sagt auch was:


    https://www.bild.de/sport/fuss…rabiot-59463752.bild.html


    Nun will der FC Bayern offenbar Nutzen aus der misslichen Lage des zentralen Mittelfeldspieler ziehen – und Rabiot gegen eine Ablöse schon im Winter nach München locken. Sollte dies nicht möglich sein, wolle der deutsche Rekordmeister alles tun, um Rabiot zur neuen Saison zu verpflichten.


    Salihamidzic wollte den Vorgang gegenüber BILD nicht bestätigen. Aber: „Sie wissen ja, wie der Transfermarkt ist. Wir müssen die Augen und Ohren offen halten, mehr gibt es dazu nicht zu sagen. Rabiot ist ein interessanter Spieler.“

    Schlimmer, dass PSG ihn lieber uns abgibt als Barca. Scheinbar gelten wir nicht mehr als ernstzunehmende Konkurrenz?

    Hat damit glaube ich nichts zu tun. Rabiot ist doch da in Ungnade gefallen und würde nur noch auf der Tribüne sitzen, obwohl Tuchel ihn eigentlich spielen lassen würde. Der muss da einfach schnellstmöglich weg. Und wenn Barca erst im Sommer will, kommen wir halt ins Spiel.


    Aber teuer wäre der schon, schätze ich...


    Mats Hummels: Bindung zu München, Interesse aus England


    Hummels hingegen postete am Montag auf Twitter eine Statistik mit selbst recherchierten Leistungsdaten, nachdem ihn die Bundesliga-Profis in einer kicker-Umfrage knapp vor Boateng zum "Absteiger der Hinrunde" gewählt hatten. Dafür erntete er so viel negatives Feedback, dass er seinen Post nur wenigen Stunden später wieder löschte.

    :thumbup:^^

    Sehr souverän, Matsi...



    Im Eishockey würde das Zehner-Trikot unters Stadiondach gehängt und nie mehr vergeben werden.

    Jep.

    Nie mehr vergeben würde ich gar nicht wollen, das ist ja auch Quatsch im Fußball. Aber zumindest so eine Saison Pause fände ich schon angemessen. Aber wie gesagt, das ist halt wahrscheinlich leider Gefühlsduselei...

    Ich glaube nicht das ihn die Ablösesumme hemmen würde. Das ist ja mittlerweile leider normal im Fussballgeschäft.

    Also knappe 40 Millionen sind auch heute noch nicht ganz normal für einen 18jährigen, finde ich...

    Dazu die Erwartungshaltung, dass er Robben ersetzt, plus die geerbte "Zehn"...

    Ich merke gerade, dass das für mich gar nicht geht. Also, die Zehn direkt wieder zu vergeben. Das ist Arjens Nummer.

    Aber da bin ich einfach zu romantisch und gefühlsduselig...

    Ich frage mich allerdings, warum Chelski, das einerseits in der europäischen Spitze mitkicken will, andererseits nun wirklich nicht auf Transfererlöse angewesen ist, dieses angeblich große Talent so locker ziehen lässt.

    Als so locker empfinde ich das gar nicht...

    Aber die haben einfach eine andere Philosophie. Junge Spieler haben es da sehr schwer, auch wenn sie Eigengewächse sind. Ich würde als Fan einen Vogel kriegen, wenn wir da einen Spieler mit dem offensichtlichen Potenzial hätten, der seit seinem achten Lebensjahr hier spielt und wir lassen den, auch wenn es teuer ist, dann zu einem anderen Topclub ziehen.

    Aber klar, da fragt man sich zu Recht, wo denn da der Haken ist...

    Hier gibt's übrigens alle Szenen von gestern von Callum Hudon-Odoi zusammengeschnitten:



    Mir gefällt schon, was der aufblitzen lässt. Seine erste Ballberührung ist super und er zaudert nicht lange, ist für einen 18jährigen schon sehr weit in der Entscheidungsfindung, das fiel mir auch in anderen Videos auf.

    Man wird halt dann sehen müssen, ob er dieses 39-Millionen-Paket aushält.

    Und ich muss immer wieder grinsen, wenn jemand die BILD anführt... ausgerechnet.

    Warum? Die Kerninformation der Meldungen, die sich auf uns beziehen, stimmt in den allermeisten Fällen. Leider. Das ändert nichts daran, dass es ein hetzerisches, populistisches Drecksblatt ist. Es ändert aber auch nichts daran, wenn wir uns scheiße verhalten.

    Und man darf den allermeisten Menschen hier auch durchaus zutrauen, sich eine Meinung ohne Bild zu bilden. Die brauchte Ribéry nicht, um sprachlich in die Gosse abzurutschen, die brauchte der FCB nicht, um falsch zu reagieren, und die brauche ich nicht, um eine Meinung zu haben.


    Edith sagt: Und wenn das Verhalten des Vereins dann auch noch genau ins Bild der letzten Monate passt und vieles bestätigt, das hier negative Stimmung auslöst, dann lässt sich das für mich auch nicht weg reden.

    Ich kann ja, nur weil es mir auf einmal zu viel Negatives ist (und das ist es!), nicht mit Gewalt Sachen ignorieren...

    Zitat

    Brazzo deutet Ribery-Abschied an

    FCB-Sportdirektor Salihamidzic äußerte sich im Rahmen des Trainingslagers über die Zukunft von Ribery: "Der Präsident hat gesagt, dass es wahrscheinlich sein letztes Jahr ist. Dabei belasse ich es. Wir sind sehr stolz auf Franck. Er hat eine Ära geprägt. Wollen die beiden (Ribery und Robben) durch ein großes Tor verabschieden."


    Das klingt deutlich.



    Zitat

    Brazzo über Hudson-Odoi

    Über Transferziel Huson-Odoi sagte Salihamidzic: "Er ist ein sehr interessanter Spieler, den wir unbedingt verpflichtet wollen. Er hat die Qualitäten, die zu unserem Spiel passen. Er ist dribbelstark und hat einen starken Zug zum Tor. Er hat großes Potenzial."

    Das auch.