Beiträge von Dreydel

    Ribery ist 36 und hatte schon in der Super-duper-Bundesliga Probleme sich durchzusetzen. Wie soll das in England aussehen? Das wäre doch Schweinsteiger 2.0.

    Irgendwie spricht es aber auch Bände, dass er sich weiterhin bei einem Topklub sieht. Viel Glück bei der Suche. Australien oder Katar sind doch keine schlechten Angebote. Sonne, Strand, Geld und wenig Anspruch.

    Nächstes Jahr wird man dann sicher Hummels und Martinez aufs Altenteil schicken, von daher braucht man dann sicherlich auch wieder einen oder zwei Spieler. Aber heuer haben wir einfach andere Baustellen als auch noch de Liigt zu holen, bei aller Qualität, die der Spieler haben mag.


    Ich bleibe einfach dabei, dass Hernandez mit 80 Millionen einfach viel zu teuer war. Unser Ausgabenrekord wurde für einen Spieler direkt verdoppelt und das ist dann noch nicht einmal ein Offensiv-Spieler.

    Also, dass man bei de Liigt absagt, empfinde ich jetzt nicht als negativ, zumal man eh bezweifeln durfte, dass der zu uns gekommen wäre. Die Abwehr ist jung genug, so dass man da außer einem RV in den kommenden Jahren eh nicht viel wird machen müssen.

    van Bommel muss aber zuletzt auch sehr ausweichend reagiert haben als er auf seine Zukunft angesprochen wurde. Ich denke, es wird auf ihn oder Wenger rauslaufen. Alles andere wäre unwahrscheinlich und ein großes Experiment. ten Hag scheint ja in Amsterdam zu bleiben.

    Eine fatale Situation für mich. Zumal mit Robbery, Rafinha und vorher auch schon Lahm und Alonso viele Leader weg sind. Ich hoffe Kimmich wächst in diese Rolle hinein und führt mit Thiago die Mannschaft. "Kapitänchen" und Co. sehe ich in dieser Rolle gar nicht,

    Ist ja auch so. Müller hat viel zu oft mit seiner eigenen Leistung zu kämpfen und Neuer ist einfach keiner, der mal den Mund aufmacht. In Zeiten, in denen es gut läuft, die Binde tragen kann er, aber mehr leider auch nicht. Zumal auch seine Zeit hier abläuft. Wenn der sich in der kommenden Saison nicht wieder fängt und gesund bleibt, steht hier 2021 ein anderer Torwart im Kasten. Das hatte sich ja in den letzten Wochen schon angedeutet.

    Ich vermute, dass man einfach Ruhe beim Polen will. Wenn man mit dem jetzt sogar noch bis 2022 verlängern sollte, wird da sicher vor 2021 kein junges Talent kommen.


    In gewisser Weise kann ich das nachvollziehen, allerdings hätte auch ich lieber einen echten Konkurrenzkampf. Wenn ein 20jähriger besser trifft, dann muss sich Lewy eben anstrengen. Gerade auch in engen Spielen fände ich es nicht verkehrt, wenn man so die Brechstange auspacken kann. Man hat ja nicht einmal mehr van Buyten, den man nach vorne schicken kann. Und über mehr Pausen wird sich Lewy sicher auch mit zunehmendem Alter freuen.


    Auf der anderen Seite haben wir aber auch noch Müller und spätestens ab 2020 vermutlich auch Werner. Die sind ja beide auch nichts Halbes und nichts Ganzes. Keine Flügelspieler, aber auch keine Zehner. Aber eben halbwegs passable Stürmer.


    Nun ja.

    Ist ja auch egal, aber in Kruse sehe ich halt tatsächlich weniger einen Gewinn, gerade weil er auch nicht ganz einfach ist. Mit 31 trägt er auch nicht gerade zur Verjüngung bei, auch wenn das auf der Position sicherlich zweitrangig ist. Hinter Lewy kommt eh kein junger Spieler zur Geltung.


    Immerhin ist er ablösefrei. Da kann man das schon machen.

    Weshalb ich ja Wagner behalten hätte. Ich finde unsere Planung auf der Position einfach so konfus. Erst kauft man ihn, er netzt ordentlich unter Jupp, dann ignoriert ihn Kovac, er wird verkauft und jetzt man wieder einen, der auf dem selben Level ist.

    Ich weiß nicht. Wenn das Angebot stimmt und Lewy weg will, würde ich es nicht ausschließen. Wird aber sicher auch davon abhängen, was bei Werner passiert. Meine persönliche Meinung außen vor, aber komplett abwegig ist es nicht.

    Griezmann ist 28, das hat sich doch bei den Summen erledigt. Wenn selbst Barca zögert, greifen wir ganz sicher nicht zu. Schon gar nicht, wenn wir gar nicht die Position für ihn haben.


    Bei James sollte inzwischen auch klar sein, wohin die Reise geht - nämlich nach England. Ich bezweifle, dass der hier bleibt, egal wie der neue Trainer heißen wird. Allein schon, weil wir wohl 2020 einen Vorstoß bei Havertz wagen werden, wird man diese Position jetzt sicher nicht mit James besetzen.

    van de Beek war's :D


    Der könnte ja durchaus Sinn machen. Thiago steht ja angeblich auch mal wieder zur Debatte. Thiago zu Pep, Sané zu uns und der Holländer kommt zusätzlich.


    Aber gut, die nächsten Tage und Wochen werden spannend.

    Gündogan macht keinen Sinn. Weder vom Alter, noch von seiner Anfälligkeit her. Auf der Position bringt man ja wiederum diesen Ajax-Spieler mit uns in Verbindung. der Beeke, oder so?


    Was am Ende dran ist, werden wir sehen, aber ich kann mir schon vorstellen, dass an dem Gerücht etwas dran ist. Sané ist dort kein Stammspieler und auch wenn bisher noch kein Klub von der CL ausgeschlossen wurde, so gab es doch bereits Transfersperren, oder Meldesperren.


    Gerade auf dem Flügel macht das ja Sinn. Von Pepe hat man wohl Abstand genommen, Neres oder dieser Marokkaner von Ajax sind wohl beide beim BVB im Gespräch.


    Schau ma mal.