Beiträge von Morri

    Mir geht der Mislintat auch in erster Linie mal auf den Senkel. Es erschließt sich mir absolut nicht, was der hier soll.


    Klar, ich bin da auch befangen, weil ich diese Tuchel-Posse heute noch nicht fassen kann, ich jedesmal Magenschmerzen kriege, wenn ich den Top-Mann in Paris sehe. Daher ist der Mislintat mit seinem Geschwätz in gewisser Weise auch mein "Feind".


    Aber es würde dem ganzen natürlich die Krone aufsetzen, erst Tuchel zu vergraulen und dann Mislintat zu holen. Das nächste Kapitel in Hoeneß' Alleinherrschaft.<X

    Ich hab, anders als die meisten, irgendwie nicht so Vielversprechendes von ihm gesehen, wenn ich ehrlich bin. Viel eher habe ich gesehen, dass es für ihn eine brutale Umstellung war, ganz anders als bei Jeong.


    Was aber nicht negativ sein muss. Im Gegenteil! Davies hat sich gut eingefügt und braucht Zeit, aber wenn er auf dem Teppich bleibt, wird er ein Guter!

    Bin da auch eher bei Dir. Für den ersten Auftritt absolut in Ordnung, aber auch nichts Besonderes. Hatte ich aber auch nicht erwartet. Das braucht seine Zeit - in der er aber spielen muss!

    Selbst bei 3 Spielen hätte er sich nicht beschweren dürfen. Mich würde da mal interessieren, was die Begründung sein soll, dass die Strafe ungerechtfertigt ist.


    Mir fällt da eigentlich nur ein, dass Müller seine Stelzen öfter mal unkontrolliert bewegt.:D

    schon interessant. ich kritisiere dass man hier zunächst konsequenzen fordert und wenn diese öffentlich gemacht werden einfach behauptet dass die ja eh nicht durchgezogen werden. und dann kommt man mir mit einer "schiene" die ich durchziehe. ich bleibe dabei, einige befinden sich in einem derartigen negativstrudel dass nichts was vom verein kommt oder nicht kommt noch positiv oder zumindest neutral gesehen werden kann. das halte ich für bedenklich und das potenziert sich hier gegenseitig. DAS war meine kritik. dass jetzt mit dem sportlichen wert argumentiert wird oder sogar nochmal begründet wird dass das von ribs nicht ok war überrascht mich. denn darum ging es mir zu keiner zeit. im gegenteil. ich habe immer wieder und mehrfach gesagt dass ich das verhalten von ihm unterirdisch finde.


    nochmal: ein wenig selbstreflektion, wenn nicht öffentlich hier sondern vielleicht mal nur für sich, täte sicher gut. das gilt für mich natürlich genauso.


    diskutieren könnte man sicher darüber welche konsequenzen angemessen sind. da gehen die meinungen sicher auseinander, wobei eddiedeans vorschlag ja immerhin konkret ist und ich den inhaltlich durchaus unterschreiben kann. wobei, selbst wenn das angekündigt wird, würde es ja eh nicht umgesetzt wie ich gelernt habe. wahrscheinlich würde ribery dann trotz suspendierung heimlich spielen ohne dass es jemand merkt. :P

    1. konkreter als rausschneissen kriege ich nicht hin, sorry.

    2. Habe ich erklärt, dass und warum Geldstrafe - gezahlt oder nicht - keine Konsequenz darstellt.


    Kannst Du anders sehen. Aber wenn Du das ignorierst, brauchen wir nicht weiter diskutieren.

    gut. dann kann hier zu. egal was gesagt wird, wenn es nicht zum eigenen bild passt, glaubt man es nicht. sehr viel leichter kann man es sich nicht machen.

    Nee Du, den ziehe ich mir nicht an. Geht auch mal locker an dem vorbei, was ich gesagt habe, sorry. Hier bist Du es, der sich verrennt.


    Diese Geldstrafe - selbst wenn er sie tatsächlich zahlt, und es ist ein offenes Geheimnis, dass viele nicht gezahlt worden sind - bewerte ich als "nichts" - und es ist mir schleierhaft, wie man das angesichts eines Jahresverdienstes von ca. 15 Mio. Euro anders sehen kann. Aber wenn es so ist, ok. Dass ich mir hier meine eigene Welt stricke, lasse ich so aber nicht stehen.

    ribery wurde auch schon weit vor der PK besonders hart kritisiert von den medien.


    und ich lese hier immer nur dass der verein nichts macht. es wurde eine für brazzos verhältnisse klare ansage gemacht und sanktionen genannt. soll ich das hier nochmal reinstellen? das mag für einige nicht ausreichen, darüber kann man ja streiten. aber dass der verein hier nichts unternimmt ist einfach falsch. dass das medial ignoriert wird passt ins bild und verwundert nicht. dass das auch hier teils unwahr wiedergegeben wird, erstaunt mich.

    Ich behaupte weiterhin, dass "nichts" gemacht wurde. Dass Brazzo "etwas" verkündet hat, haben, denke ich, alle mitbekommen. Der entscheidende Teil ist die Bewertung - und nein, dazu brauche ich keine bösen Medien.


    Dass die PK mit der medialen Reaktion in der Härte zu tun hat, glaube ich auch nicht. Einzig die Akzentuierung auf "die Würde des Menschen" hat natürlich bewussten Bezug dazu, der aber auch berechtigt ist.


    Ob Ribery jetzt grundsätzlich härter von den Medien angegangen wird als Andere, weiß ich nicht. Ist mir persönlich auch nicht wichtig. Kann aber schon sein. Dafür wurde er von den Schiris allerdings auch überdurchschnittlich verschont.

    Grundsätzlich richtig. Mich stört aber dabei, dass offensichtlich irgendwer als erstes Schwachsinn geschrieben hat und alle Medien das einfach so weiter verbreiten.

    Es gab auch Artikel (Telekom), wo das richtiggestellt worden ist. Aber klar lässt sich mit größeren Zahlen ne bessere Story machen.


    Hätte Ribery nicht nur Stroh im Kopf, hätte er sich genau an dem Punkt wehren können. Aber vermutlich hat ihm das ja eher noch geschmeichelt. Bezahlt hat er es ja eh nicht. Die Dekadenz ist für mich die Selbe.


    Aber mittlerweile geht es eben um was Anderes als ums Steak.

    Naja, das hätte auch direkt von Hoeneß so kommen können. Wobei dem vermutlich dabei wieder die Birne geplatzt wäre, wie man den armen Ribery jetzt einer solchen "Hetzkampagne" aussetzen kann.


    Da sind wir mit Brazzo vermutlich noch gut bedient, jetzt ausnahmsweise.

    Franck Ribéry: So bestraft der FC Bayern den Franzosen




    10.20 Uhr: Sportdirektor Hasan Salihamidzic hat sich im Trainingslager zur Causa Ribéry geäußert und angekündigt, dass der Franzose eine Geldstrafe bekommt. „Er hat Worte benutzt, die wir als FC Bayern nicht akzeptieren. Ich habe lange mit ihm gesprochen und ihm mitgeteilt, dass er eine sehr hohe Geldstrafe bekommen wird. Und die hat er auch akzeptiert“, bestätigte Brazzo der BILD.

    Der 42-Jährige sagte aber auch: „Franck wurde aufs Übelste beschimpft und beleidigt. Nicht nur er, sondern auch seine Frau und seine Familie wurden angegriffen. Auch seine Mutter, die gerade operiert wurde. Er hat sich verteidigt, dazu hat er alle Rechte.“

    Wie hoch die Geldstrafe sein wird, kann nur spekuliert werden.


    Genauso wie ich erwartet hatte. Gründe, Gründe, Gründe... Der Verein verkommt leider immer mehr.

    Aber wenn er sowas für alle sichtbar postet, ist es mir auch egal, an wen das warum gerichtet war. Selbst einem Dummdödel wie Ribery wird klar gewesen sein, dass er mit seinem Gepose mit dem Gold-Steak auch Pöbeleien auf den Plan ruft - und jemand, der das Gepose nötig hat, will damit meines Erachtens auch Neid wecken. Es geht ja nicht darum, was er hat oder isst, sondern wie er sich damit benimmt.


    Der Steakguru hat 18 Millionen Follower auf Instagram und sammelt die Fußballprominenz. Ribery war scheinbar eingeladen und hat dann wohl nicht mal das Steak zahlen müssen. Crosspromotion nennt man das wohl. Das sollte man dann ggf. auch als Hintergrund mal wissen.

    Sorry, für diesen "Hintergrund" brauche ich keine Infos aus den Klatschspalten. Ich habe schon als ich meine Meinung zum Gepose sagte, geschrieben, dass er das Ding vermutlich nicht einmal bezahlt hat. Nebenbei finde ich es unabhängig von Ribery auch ziemlich daneben, wenn mehrfache Millionäre ihr Essen nicht bezahlen müssen, bzw. sowas selbstverständlich annehmen, nur weil sie bekannte Fratzen sind, aber mir ist natürlich bewusst, dass das üblich ist.


    Allerdings hat das alles auch gar nichts mit dem Benehmen zu tun, auf das ich mich im zitierten Beitrag eigentlich bezogen habe.

    Es gibt ja offensichtlich Menschen, die so untereinander kommunizieren. Wenn er das mit seinen Gossen-Jungs macht, soll es mir Recht sein.


    Aber wenn er sowas für alle sichtbar postet, ist es mir auch egal, an wen das warum gerichtet war. Selbst einem Dummdödel wie Ribery wird klar gewesen sein, dass er mit seinem Gepose mit dem Gold-Steak auch Pöbeleien auf den Plan ruft - und jemand, der das Gepose nötig hat, will damit meines Erachtens auch Neid wecken. Es geht ja nicht darum, was er hat oder isst, sondern wie er sich damit benimmt.


    Ich bin mir aber sicher, dass nicht mehr als eine Geldstrafe (für die Öffentlichkeit) passieren wird und man das ganze als unangebrachte aber verständliche Reaktion abtut.

    Was ist das für eine Argumentation? Irgendwann ist dann eben auch mal genug!


    Abgesehen davon, dass das selbst für Ribery eine neue Eskalationsstufe war, zumal sie wohl nichtmal aus dem Affekt geschah.

    Naja, wenn es danach geht, was für den Verein eine Rolle spielt, braucht sich von uns auch keiner mehr äußern. Zu nichts.


    Intern behandeln kann ja in der Konsequenz alles und nichts heißen.

    zwei dinge sollte man unterscheiden. die empörungsjunkies die meinen, wüst das zu beschimpfen was ribs meint fressen zu müssen, zum anderen die reaktion von ihm darauf. vergleichbare worte kann man von mir auch vernehmen wenn ich mal wieder den fehler mache mich kurz in den social media dschungel mit den ganzen kranken freaks zu tummeln. aber ich mache das dann halt nicht öffentlich, was bei mir eh egal wäre weil mich keiner kennt. das eine macht das andere nicht besser, aber man sollte es trennen. was jetzt aus der presse daraus gemacht wird ist vorhersehbar. dass jetzt von den größten hetzern, verleumdern und menschenverachtern anweisungen gegeben wird wie man damit als verein umzugehen hat setzt dem ganzen die spitze auf.

    Was sollte man denn Deiner Meinung nach tun?

    Nach #Ribery’s vulgärem Rundumschlag gegen seine Kritiker teilte ein Sprecher des FC Bayern auf SID-Nachfrage mit, dass der Verein den Wortlaut der Botschaft, die sich geg. französische Journalisten richte, nicht billige. Allerdings handele es sich um eine "private Angelegenheit“


    Also, geht den FC Bayern nichts an. Weitermachen...:rolleyes: