Franck Ribéry

  • Das hat Uli zur Chefsache erklärt - passiert also nix

    UH:"Servus Franck, setzt dich"

    FR: "Bonjour Patron"

    UH: "Mensch die Sache mit dem Reporter ... das geht nicht. Ich weiß, dass sind A ...löcher und für mich

    gehören die alle eingesperrt, aber mach so etwas bitte wenn es keiner sieht, nicht öffentlich"

    FR: "Oui Patron, werde es mir merken. Ähhhh Patron?"

    UH: "Ja, sprich mein Sohn"

    FR: " Ich spiele zu wenig, der Kovac liebt mich nicht"

    UH: "Kein Problem Franck, nachdem du so einsichtig warst werde ich den gleich anrufen
    und den Marschbefehl für die nächsten Spiele geben. Du bist natürlich immer mind. 80 Minuten dabei.
    Hast du sonst noch Wünsche, mein Sohn?"

    FR: " No Patron, Danke"

  • Kleine Korrektur krappi_klaus  


    UH:"Servus Franck, setzt dich"

    FR: "Bonjour Patron"

    UH: "Mensch die Sache mit dem Reporter ... das geht nicht. Ich weiß, dass sind A ...löcher und für mich

    gehören die alle eingesperrt, aber mach so etwas bitte wenn es keiner sieht, nicht öffentlich"

    FR: "Oui Patron, werde es mir merken. Ähhhh Patron?"

    UH: "Ja, sprich mein Sohn"

    FR: " Ich spiele zu wenig, der Kovac liebt mich nicht"

    UH: "Kein Problem Franck, nachdem du so einsichtig warst werde ich den gleich anrufen

    und den Marschbefehl für die nächsten Spiele geben. Du bist natürlich immer mind. 80 Minuten dabei.

    Hast du sonst noch Wünsche, mein Sohn?"

    FR: " Isch möchte machen ein Jahr mehr, Patron!"

  • FR hat viel für den Verein getan, aber so was geht gar nicht (die Ohrfeigen).


    Auf dem Platz passiert ihm das ja auch immer wieder, was als "Ribery-Wischer" bezeichnet wird.

    Aber außerhalb jetzt auch noch.:cursing:


    Von der Aussprache erwarte ich mir auch nicht viel. Man wird sich wohl, wie hier schon geschrieben wurde, finanziell gütlich einigen.

  • Man darf bei dieser Affäre eines nicht unbedacht lassen. Das war nun der zweite Schlag (beim Betroffenen über) unter die Gürtellinie eines Platinsponsors. Erst Rafinha mit seinem Mist und nun Ribs, der einen Reporter von Qatars Fernsehsender ohrfeigt.

    Das können die auch nicht einfach so hinnehmen. Da wird eventuell eine Ansage kommen, ich würde eine machen wenn ich die wäre und zwar eine deutlich und auf Deutsch, damit es auch der letzte Hias vom Tegernsee versteht.

  • Wenn man es bei einer Entschuldigung belässt versteh ich die Welt nimmer!!

    Das wird es wohl, vielleicht eine interne kleine Geldstrafe und gut ist. Wie sollen sie ihn denn bestrafen? Raus werfen oder Spielsperre? Damit bestrafen sie doch bei unserer Lage die ganze Mannschaft.

  • Naja, eine empfindliche Geldstrafe darf es dann schon sein. Der FC Bayern hat sich in vielerlei Hinsicht schon vor Ribéry gestellt, der auch auf dem Platz schon oft genug Glück hatte. Man muss ihn natürlich jetzt nicht schlimmer machen, als er ist. Dass man aber tatsächlich überlegt, gar keine Sanktionen auszusprechen, finde ich auch nicht in Ordnung.

  • Naja, eine empfindliche Geldstrafe darf es dann schon sein. Der FC Bayern hat sich in vielerlei Hinsicht schon vor Ribéry gestellt, der auch auf dem Platz schon oft genug Glück hatte. Man muss ihn natürlich jetzt nicht schlimmer machen, als er ist. Dass man aber tatsächlich überlegt, gar keine Sanktionen auszusprechen, finde ich auch nicht in Ordnung.

    Vielleicht hat ja Uli und Kalle Angst, dass sie die nächsten sind. ___.

  • Finde auch, dass er eine Strafe bekommen muss. Die beste Strafe wäre, er bekommt nun einfach nicht noch einen Gnadenvertrag. Dann kann ich damit leben.


    Aber im ernst: Da geht es halt auch darum, ein Zeichen zu setzen. Gerade wenn der Spieler sowieso ein Präsidenten-Liebling ist.