Franck Ribéry

  • eddiedean

    Hat den Titel des Themas von „Franck Ribery“ zu „Franck Ribéry“ geändert.
  • https://www.eurosport.de/fussb…st_sto6967565/story.shtml


    Zitat

    Scorerpunkte. In der Vorsaison war Ribéry an zwölf Toren beteiligt (je sechs Treffer und Assists); im Triple-Jahr 2012/13, der vermutlich besten Saison seiner Karriere, gekrönt mit der Wahl zu Europas Fußballer des Jahres, waren es elf Tore plus 23 Vorlagen. Zuvor gar 17 plus 27.Jetzt kommt auch das in den Medien an.

    Allerdings muss man nur die Augen aufmachen und zuschauen, wenn man wissen will, wie Robbery sich verändert haben. Wäre ja auch seltsam, wenn nicht...

  • Wäre ja auch seltsam, wenn nicht...

    Ja eben, nur weil die Spieler selber immer posaunen wie toll Sie sich fühlen bedeutet das noch lange nicht dass Sie immer noch Ende 20 sind.

    Wir sehen nicht dabei zu, wie Uli Hoeneß UNSEREN Verein und sein eigenes Lebenswerk derart beschädigt.

    https://uliout.de/ | Twitter | Facebook

    Bilder von externen Webseiten einbinden - BITTE BEACHTEN

    koan Klopp - koane Anwälte und koane Psychos


    Zur Aktuellen Lage beim FCB:
    Die labern alle zu viel. Und dann stellen sich Kovac, Brazzo und auch noch Kalle hin, um zu viel darüber zu labern, dass sie zu viel labern. (eternal)

  • Eigentlich müssten sie das aber auch selbst merken. Wahrscheinlich tun sie das auch, aber mit dem Eingestehen ist das immer so eine Sache, kennt man ja auch von sich selbst.

    Bloß sollten sie aber dann auch gesagt bekommen, dass das für einen Stammplatz nicht mehr ausreichend ist und sie sich mit der Reservistenrolle abfinden sollten. Das wiederum ist die Aufgabe eines Sportdirektors und des Trainers, aber bei unserer Transferpolitik, müssen wir ja froh sein, überhaupt noch solche Spieler zu haben, sonst könnten wir ja auch gleich zuschließen.

  • aber bei unserer Transferpolitik, müssen wir ja froh sein, überhaupt noch solche Spieler zu haben, sonst könnten wir ja auch gleich zuschließen.

    da sprichst du im übrigen was richtiges an...


    uli stellt sich natürlich jetzt hin und sagt, dass es wichtig war, mit beiden zu verlängern, da man ja jetzt sehen würde, dass sie die einzigen alternativen sind...


    und da sind wir dann eben auch schon bei der grotesken denkweise des uli hoeneß und seiner zurechtgebastelten welt, mit denen er seine jünger bei laune hält... frei nach dem motto: ich bock uns die shice erstmal ein und komme dann als retter, den ihr feiern dürft... aua!...


    auf die idee zu kommen, dass man zum beispiel im falle robbery beide längst schon hätte ins zweite bis dritte glied rücken müssen, um dann eben geeignete alternativen zu installieren, scheint für viele dann doch zu weit gedacht zu sein...


    hätte man frühzeitig die reißleine gezogen und entsprechend gehandelt, würde man heute nicht robbery mit mitte 30 noch bescheinigen , dass sie gute alternativen sind, nein, man würde dann heute davon reden, dass bei verletzungen dann eben mister x und y auflaufen würden, die ihre sachen genauso gut, womöglich sogar besser machen...


    auch an gnabry sieht man doch schon, dass er sofort leben in die bude bringt, wenn er aufläuft und der ist ja nun wirklich auch noch weit von höchsten internationalen ansprüchen entfernt...

    sanches wurde von uns zum spieler des monats september gewählt, soviel dazu...


    da muss einem doch klar werden, was hier phase ist... unfassbar eigentlich... darf man nicht intensiver drüber nachdenken, ohne schnappatmung zu bekommen...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-


    Danke für die Wortmeldung auf der JHV 2018 - Du bist nicht allein!


    Bewegung http://www.uliout.de

  • Ja beide helfen gar nicht mehr. Im Gegenteil.


    ich finde es traurig 2 echte Legenden des Vereins in so einer Form zu sehen. Damit beschädigen sie ihr eigenes Denkmal.

    Da sind sie ja in bester Gesellschaft. Könnten morgen am Tegernsee nen flotten Dreier machen...

  • Zitat

    Franck Ribery soll derweil mit der aktuellen Situation nicht vollauf zufrieden sein. Der Franzose fühlte sich zuletzt wohl übergangen und konnte auch in einem Einzelgespräch von Salihamidzic nicht überzeugt werden. Hintergrund ist demnach, dass Kovac Ribery nicht im Vorfeld der allgemeinen Bekanntgabe über die Aufstellung informiert.


    http://www.spox.com/de/sport/f…wandowski-rummenigge.html

    Monsieur wieder mal eingeschnappt.

  • Lächerlich. Manchmal frage ich mich auch, was in den Spielern vorgeht.

    Man bewahre uns vor einer weiteren Verlängerung...

    Absolut. Sportlich gibt es sowieso keine Rechtfertigung, ihn noch zu halten. Er scort auch einfach nicht mehr.


    Das ständige Theater hält uns sowieso nur auf. Er wird sich niemals einsichtig zeigen und würde auch mit Mitte 40 noch rumzicken. Das muss die letzte Saison sein.


    Irgendwie auch blöd, aber ich freue mich auf die Zeit ohne Robbery, für mich sind die einfach ein Klotz am Bein unsrer Entwicklung. Aber es ist einfach überfällig. Die haben den Absprung zur richtigen Zeit leider komplett verpennt. Absolute Legenden werden sie aber auf Ewig bleiben - Legenden die am letzten Spieltag dieser Saison hoffentlich würdig verabschiedet werden.

  • Auch ein gefährliches Szenario. Werden wir Meister, können wir beide durch das große Tor verabschieden. Heißt im Umkehrschluss, dass wir uns zum Titel gerumpelt haben, essentielle Dinge nicht geändert werden und die Entwicklung stagnieren wird.


    Werden wir hingegen nicht Meister, befürchte ich mindestens eine Vertragsverlängerung. Im Worst Case gar zwei, mit dem öffentlichen Versprechen, dass beide nur Joker seien. Ende vom Lied wird dann auch bekannt sein.


    Ich kann in diesen beiden Personalien leider nur noch schwarz sehen. Selbst letztes Jahr war schon ein Jahr zu viel des Guten. Dieses hingegen gar unnötig wie ein Kropf.

  • Dürfte gestern der vorläufige Tiefpunkt gewesen sein. Er gewinnt nicht mal mehr gegen Regionalligaspieler ein 1vs1.

    Als Zehner könnte er sogar noch wertvoll sein, aber den Sprung hat er vor Jahren verweigert.

    Mittlerweile bin ich nur noch froh, wenn er aufhört. Und dass ich das denke, verzeihe ich den Beteiligten nicht. Das eigene Denkmal zu demontieren scheint in diesem Verein mittlerweile eine Art Wettkampf zu sein.

  • in der tat... manchmal braucht es menschen, die andere von dummen ideen abhalten... blöd nur, wenn diese menschen selbst dumme ideen haben und nicht wissen wann feierabend ist... :rolleyes:

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-


    Danke für die Wortmeldung auf der JHV 2018 - Du bist nicht allein!


    Bewegung http://www.uliout.de